STC-Engineering – Rühr- und Mischtechnik

Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich STC-Engineering mit Rühr- und Mischtechnik. Als Spezialist kümmert sie sich vor allem um verfahrens­technisch komplizierte Misch­aufgaben im flüssigen bis pastösen Anwendungs­bereich.

Die STC-Engineering GmbH liefert Komponenten als auch komplette Systeme/Module für verschiedene Prozess­maschinen. Ein umfangreiches Netz an Vertriebs- und Kooperations­partnern hat STC in weiten Teilen der Welt bekannt gemacht. Die territorialen Schwerpunkte liegen neben Europa in China, Russland und Indien. Um Kunden attraktive Preise aber auch schnellen und kompetenten Service vor Ort bieten zu können, werden die Maschinen bevorzugt im Land der Installation gefertigt. Für ausgewählte Bereiche werden auch schon Lizenzen für die Fertigung der Maschinen außerhalb von Europa vergeben.

Die Lieferung umfasst:

  • Engineering inkl. Rohrleitungsplanung, EMSR
  • Anlagenbau
  • Rührmaschinen
  • Rührwerke, Behälter
  • Forschung und Entwicklung
  • Anlagenertüchtigung

STC-Engineering GmbH

zur webseite

Der Firmengründer von STC, Detlef Klatt, ist seit 1970 im Bereich der Auslegung, Entwicklung und Fertigung von Prozessmaschinen, speziell im Bereich der Rühr- und Mischtechnik tätig.
1995 wurde STC als Ingenieur­unternehmen für Service Trading Consulting im Bereich Prozess­maschinen gegründet. Anwendungs­technische Beratung und die Entwicklung von Spezial­lösungen im Bereich Prozess­maschinen führte dazu, dass Kunden auch die maschinen­technische Ausrüstung von STC direkt beziehen wollten. Um diesen Kundenwunsch gerecht zu werden, wurde 1999 zusätzlich zum Ingenieur­unternehmen die STC-Engineering GmbH gegründet.

STC-Engineering – Rühr- und Mischtechnik

Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich STC-Engineering mit Rühr- und Mischtechnik. Als Spezialist kümmert sie sich vor allem um verfahrens­technisch komplizierte Misch­aufgaben im flüssigen bis pastösen Anwendungs­bereich.

Die STC-Engineering GmbH liefert Komponenten als auch komplette Systeme/Module für verschiedene Prozess­maschinen. Ein umfangreiches Netz an Vertriebs- und Kooperations­partnern hat STC in weiten Teilen der Welt bekannt gemacht. Die territorialen Schwerpunkte liegen neben Europa in China, Russland und Indien. Um Kunden attraktive Preise aber auch schnellen und kompetenten Service vor Ort bieten zu können, werden die Maschinen bevorzugt im Land der Installation gefertigt. Für ausgewählte Bereiche werden auch schon Lizenzen für die Fertigung der Maschinen außerhalb von Europa vergeben.

Die Lieferung umfasst:

  • Engineering inkl. Rohrleitungsplanung, EMSR
  • Anlagenbau
  • Rührmaschinen
  • Rührwerke, Behälter
  • Forschung und Entwicklung
  • Anlagenertüchtigung

STC-Engineering GmbH

zur webseite

Der Firmengründer von STC, Detlef Klatt, ist seit 1970 im Bereich der Auslegung, Entwicklung und Fertigung von Prozessmaschinen, speziell im Bereich der Rühr- und Mischtechnik tätig.
1995 wurde STC als Ingenieur­unternehmen für Service Trading Consulting im Bereich Prozess­maschinen gegründet. Anwendungs­technische Beratung und die Entwicklung von Spezial­lösungen im Bereich Prozess­maschinen führte dazu, dass Kunden auch die maschinen­technische Ausrüstung von STC direkt beziehen wollten. Um diesen Kundenwunsch gerecht zu werden, wurde 1999 zusätzlich zum Ingenieur­unternehmen die STC-Engineering GmbH gegründet.