adams-iv © Adams Industrievertretungen 2017 Impressum | Kontakt   Newsletter abonnieren   Sozales Engagement

Mit Leidenschaft Kunden dienen Home

Sie suchen eine Vertretung?

IBC-Container - Rühren möglichst ohne Lufteintrag

Dieser Aufgabenstellung hat sich planetroll® angenommen und mit dem Containerrührwerk CRW eine clevere Lösung geschaffen, bei der mit geringen Drehzahlen gearbeitet werden kann und dadurch ein Lufteintrag weitgehend vermieden wird.

IBC - Containerrührwerk CRW

ATEX-Ausführung des Containerrührwerks CRW

IBC-Containerrührwerk mit plarodisc®-Rührorgan


In einem IBC-Container müssen oft sedimentierte Anteile aufgerührt werden, bevor man das Produkt entnehmen kann. Um einen Lufteintrag zu vermeiden, werden geringe Drehzahlen angestrebt, die aber bei kleinen Rührorgandurchmessern oft nicht ausreichend sind.
Der meist geringe Durchmesser der Öffnung eines IBC-Containers (112-225mm, selten auch größer) erlaubt aber keinen Einsatz von Rührorganen mit großem Durchmesser.

Hier schafft der abklappbare plarodisc®-Rührer Abhilfe.

Im Stillstand abgeklappt nimmt er nur einen Bruchteil seines Durchmessers in Aktion ein. Wird das Rührwerk in Betrieb genommen, so stellen sich die Rührflügel durch das durchdachte Design automatisch auf und nehmen den maximalen Durchmesser ein. Die Umfangsgeschwindigkeit erhöht sich dadurch und eine optimale Durchmischung wird im Behälter erreicht. Selbst in den schwer zugänglichen Ecken des IBC-Containers bewegt der plarodisc®-Rührer das Produkt auch bei geringen Drehzahlen oder bei höherviskosen Medien.


Sie wünschen eine technische Beratung und würden gerne eine Auslegung für Ihren Anwendungsfall erhalten?

Dann melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie an unter 07044 9039560 oder senden Sie  uns eine Mail an sales-planetroll@adams-iv.de. Wir melden uns dann in Kürze bei Ihnen!


PDF-Download:

Anfrage-Checkliste

planetroll-Containerrührwerk CRW

plarodisc®-Rührorgan